08.02.2021, 17:58 Uhr

Video: Drei Wochen Bad Rothenfelde Corona, Koma, Reha: Lingener trainiert für Rückkehr ins alte Leben

Corona, Koma, Reha: Lingener trainiert für Rückkehr ins alte Leben

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Der Lingener Josef Rehme ist im Frühjahr 2020 an Corona erkrankt - so schwer, dass er ins Koma versetzt und per Luftröhrenschnitt künstlich beatmet werden musste, für drei Wochen. In Bad Rothenfelde absolviert der 54-Jährige fast ein Jahr später die Reha. Sein Ziel: die Rückkehr in sein altes Leben. Was er in der Reha trainiert und welche Symptome eine Corona-Erkrankung außerdem mit sich bringen kann, beschreiben unter anderem Josef Rehme und der ärztliche Direktor der Klinik Teutoburger Wald, Dr. Christoph Preu, im Video.
_____________________________________________
Redaktion/Schnitt: Benjamin Beutler
Kamera: Benjamin Beutler, Christopher Bredow


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN