05.10.2020, 10:50 Uhr

Video: Neuzugang im Interview SV Meppen: So aufgeregt war Hemlein beim ersten Frings-Anruf

SV Meppen: So aufgeregt war Hemlein beim ersten Frings-Anruf

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Christoph Hemlein ist im Sommer neu zum SV Meppen gestoßen. Der 29-Jährige ist dreimal in der Bundesliga und 86 Mal in der 2. Bundesliga aufgelaufen. Nach 331 Tagen hat der Außenspieler wieder ein Pflichtspiel bestritten – im Dress des SVM gegen den KFC Uerdingen. Wie er mit der Zeit nach der Suspendierung beim 1. FC Kaiserslautern umgegangen ist, und wie er beim ersten Anruf von Torsten Frings reagiert hat, hat er Sportredakteur Henning Harlacher erzählt.


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN