14.08.2020, 12:30 Uhr

Video: Verteidiger mit Erstliga-Erfahrung VfL-Neuzugang Reichel über Bremer Brücke und Wechselgründe

VfL-Neuzugang Reichel über Bremer Brücke und Wechselgründe

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Der VfL Osnabrück gab am Freitag die Verpflichtung von Ken Reichel bekannt. Der Linksverteidiger kommt ablösefrei und spielte zuletzt bei Union Berlin. Sieben Spiele bestritt Reichel für die Eisernen in der abgelaufenen Spielzeit in der 1. Bundesliga. In der Aufstiegssaison war Reichel Stammspieler bei Union. Bis 2018 spielte der 33-Jährige bei Eintracht Braunschweig, für die er insgesamt 313 Mal auf dem Feld stand. Reichel unterschreibt beim VfL Osnabrück ein Vertrag bis 2021.
_________________________________________
Interview: Benjamin Kraus
Kamera/Schnitt: Benjamin Beutler


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN