07.08.2020, 08:24 Uhr

Video: Verrückt, oder? Panzer im Hasberger Silbersee vollständig freigelegt

Panzer im Hasberger Silbersee vollständig freigelegt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Im Juli 2019 begannen Michael und Jan Sünkler mit der Freilegung des "Panzers" im Silbersee in Hasbergen. Zu diesem Zeitpunkt war nur eine Seite des Kettenfahrzeugs zu sehen, der Rest war unter Steinen und Erde begraben. Etwa ein halbes Jahr später hatten sie es dann endlich geschafft. Das Kettenfahrzeug, ein britischer "Universal Carrier" aus dem Zweiten Weltkrieg, lag frei. Sie hätten immer nur ein paar Stunden an einem Tag des Wochenendes daran gearbeitet, erzählt Jan Sünkler. "Nach vier bis fünf Stunden ist einfach der Akku leer.". Außerdem seien beide zu der Zeit berufstätig gewesen. Etwa 75 Stunden hätten sie gemeinsam gebraucht, um das Fahrzeug freizulegen. "Man muss bekloppt sein, so was machen zu wollen.", beschreibt Michael Sünkler die Aktion.
Redaktion: Stella Blümke
Video: Tobias Saalschmidt


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN