19.02.2020, 13:27 Uhr

Video SV Meppen: Wie Domaschke auf Rassismus im Fußball reagieren würde

SV Meppen: Wie Domaschke auf Rassismus im Fußball reagieren würde

Der SV Meppen hat am letzten Samstag beim 1:1 gegen 1860 München sein 100. Drittligaspiel bestritten. Davon bestritt Torwart Erik Domaschke die meisten Partien. Im Videointerview mit Emslandsportredakteur Dieter Kremer beantwortet der 34-Jährige spaßeshalber einige „Quizfragen“ zum Jubiläum. Domaschke erzählt auch, was ein Mundschutz kostet, wie er mit eigenen Fehlern umgeht und auf welcher Position auf dem Feld er spielen würde, wenn er kein Torhüter wäre. Außerdem geht der gebürtige Leipziger auf den Rassismus-Vorfall beim Spiel von Preußen Münster gegen Würzburg ein.


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN