20.11.2019, 12:05 Uhr

Video: „Nacht-und-Nebel-Aktion“ VfL Osnabrück als Karrieresprungbrett: Bochums Zoller blickt gerne zurück

Er spielte nur eine Saison für den VfL Osnabrück, aber die hatte es in sich: 2012/13 startete Simon Zoller mit 14 Toren durch – erst in die 2. Bundesliga zum 1. FC Kaiserslautern, dann in die Bundesliga zum 1. FC Köln. Zoller stürmt seit Anfang des Jahres für den VfL Bochum, mit dem er am Freitag (18.30 Uhr) den VfL empfängt. Im Videointerview mit NOZ-Volontär Konstantin Stumpe spricht er über seinen Wechsel nach Osnabrück und seine Verbundenheit zum Verein.
__________
Redaktion: Konstantin Stumpe
Kamera: Harald Pistorius
Schnitt: Carina Hindersmann


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN