23.08.2019, 14:37 Uhr

Video: Innenverteidiger im Interview SV-Meppen-Neuzugang Osée: Nationalspieler dank Polizeiausbildung

Yannick Osée ist im Sommer vom Viertligisten FK Pirmasens zum Drittligisten SV Meppen gewechselt. Über die Unterschiede zwischen den beiden Ligen spricht der 22-Jährige im Gespräch mit Emslandsportredakteur Henning Harlacher. Im Juni hat Osée seine Polizeikommissar-Ausbildung beendet. In dieser Zeit hat er es sogar zu Einsätzen für die deutsche Polizeinationalmannschaft geschafft. Während er bereits jetzt auf das Duell mit dem 1. FC Kaiserslautern hinfiebert, hofft er auf einen Einsatz gegen Jena am kommenden Samstag (14 Uhr) und auch auf das eine oder andere Tor in seiner ersten Drittligasaison.


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN