03.04.2019, 08:58 Uhr

Video-Serie: Ich bin gläubig Jude aus Osnabrück: Holocaust keine Säule des Judentums

Jude aus Osnabrück: Holocaust keine Säule des Judentums

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Shimi Lang ist 36 und gläubiger Jude. Er lebt in der jüdischen Gemeinde in Osnabrück am Westerberg. Antisemitismus hat Lang in Osnabrück nicht erfahren, eher im Gegenteil, er fühlt sich akzeptiert. Lediglich die Wahrnehmung des Judentums in Deutschland stört ihn. Was genau das bedeutet und welche Einschränkungen aber auch Vorteile sein Glaube mit sich bringt, darüber haben wir mit ihm für unsere Video-Serie „Ich bin gläubig“ gesprochen.
Redaktion/Schnitt: Benjamin Beutler
Kamera: Selina Dey


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN