09.08.2018, 08:27 Uhr

Video: VfL spielt 2:2 gegen 1860 München VfL-Trainer Thioune nach dem Unentschieden über Taktik, Tore und Teamspirit

Der VfL Osnabrück hat am 3. Spieltag der 3. Fußball-Liga in allerletzter Minute die erste Saisonniederlage verhindert. Mit einem direkt verwandelten Freistoß sorgte Marcos Álvarez in der Nachspielzeit für den 2:2-Ausgleich nach 0:2-Rückstand gegen den TSV 1860 München – und das in Unterzahl, nachdem Felix Schiller nach einer Notbremse Rot gesehen hatte. 13616 Zuschauer sahen ein rassiges Drittligaduell, in dem sich die Lila-Weißen für einen aufopferungsvollen Kampf belohnten.
Nach der Partie sprach Trainer Daniel Thioune über seine Aufstellung, vergebene Chancen, Gegentore und den Teamspirit.
Redaktion/Schnitt: Benjamin Beutler
Kamera: Carina Hindersmann

Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN