08.08.2018, 23:37 Uhr

Video: Ausgleich in der Nachspielzeit VfL Osnabrück spielt 2:2 gegen 1860 München: Das sagen die Spieler

Der VfL Osnabrück hat am 3. Spieltag der 3. Fußball-Liga in allerletzter Minute die erste Saisonniederlage verhindert. Mit einem direkt verwandelten Freistoß sorgte Marcos Álvarez in der Nachspielzeit für den 2:2-Ausgleich nach 0:2-Rückstand gegen den TSV 1860 München – und das in Unterzahl, nachdem Felix Schiller nach einer Notbremse Rot gesehen hatte.
Manuel Farrona Pulido, Felix Schiller und Marcos Alvarez äußern sich nach der Partie zum Spielverlauf und zur Stimmung an der Bremer Brücke.
Redaktion/Schnitt: Benjamin Beutler
Kamera: Carina Hindersmann

Der Artikel zum Video

VfL-Innenverteidiger Schiller: Das war ein Abend zum Verlieben

VfL-Innenverteidiger Schiller: Das war ein Abend zum Verlieben

Osnabrück Vor wenigen Tagen hatte er mit seinem Frust-Video für Schlagzeilen gesorgt. Am Mittwochabend musste er nach einer Roten Karte vorzeitig den Platz verlassen – und trotzdem wurde Felix Schiller von den VfL-Anhängern frenetisch gefeiert. Nach dem Schlusspfiff hatten sich die Fans in der Ostkurve Schiller für den Tanz auf dem Zaun auserkoren. Doch der Innenverteidiger blieb lieber unten bei seinen Kollegen und tanzte im Kollektiv. mehr


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN