27.07.2018, 13:22 Uhr

Video SV Meppen: Wegner spielt zur Premiere beim Ex-Verein

Das erste Punktspiel mit dem SV Meppen sorgt bei Neuzugang Max Wegner für besondere Emotionen. „Wenn es zum ehemaligen Arbeitgeber geht, ist das etwas Besonderes“, erklärt der 29-jährige Mittelstürmer, der gerade erst aus Lotte ins Emsland gewechselt ist. Bei den Sportfreunden will er zeigen, was er kann. Zuvor glühen aber noch die Drähte zu einigen ehemaligen Mitspielern. Wegner kennt SVM-Trainer Christian Neidhart noch aus der gemeinsamen Zeit beim SV Wilhelmshaven. „Der Kontakt ist nie abgerissen“, sagt der Spieler – und war damit Grundlage für die erneute Zusammenarbeit. Werder Bremen II und Aue – mit den Erzgebirglern ist Wegner in die 2. Bundesliga aufgestiegen – waren Wegners weitere Stationen.

Der Artikel zum Video

SV Meppen fehlen drei Stammspieler und laute Fans

SV Meppen fehlen drei Stammspieler und laute Fans

Meppen Handicap für den SV Meppen vor dem Saisonstart am Montag um 19 Uhr bei den Sportfreunden Lotte. Mit Torwart Erik Domaschke fällt der dritte Stammspieler aus. Zudem wollen die Fans aus Protest gegen die Ansetzung schweigen. mehr


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN