10.04.2018, 14:21 Uhr

Video Baby zu Tode geschüttelt: So begründet das Osnabrücker Gericht das Urteil

Eine Freiheitsstrafe von acht Jahren wegen Körperverletzung mit Todesfolge: Am Dienstag ist am Landgericht Osnabrück das Urteil im Fall des zu Tode geschüttelten Babys gefallen. Mit dem Urteil lag die Kammer noch ein Jahr über der Forderung der Staatsanwaltschaft. Ein 31-jähriger Mann hat nach Überzeugung der Kammer den 13 Monate alten Sohn seiner Lebensgefährtin zu Tode geschüttelt.​

Der Artikel zum Video

Acht Jahre Haft für Osnabrücker Babyschüttler

Acht Jahre Haft für Osnabrücker Babyschüttler

Osnabrück. Eine Freiheitsstrafe von acht Jahren wegen Körperverletzung mit Todesfolge: Am Dienstag ist am Landgericht Osnabrück das Urteil im Fall des zu Tode geschüttelten Babys gefallen. Mit dem Urteil lag die Kammer noch ein Jahr über der Forderung der Staatsanwaltschaft. Ein 31-jähriger Mann hat nach Überzeugung der Kammer den 13 Monate alten Sohn seiner Lebensgefährtin zu Tode geschüttelt. mehr


Mehr Videos