06.03.2018, 23:06 Uhr

Video Spielerstimmen zum 2:2 des VfL Osnabrück gegen SV Meppen

Der VfL Osnabrück und der SV Meppen haben sich am 28. Spieltag der 3. Fußball-Liga 2:2 (0:1) getrennt. In einem rassigen Derby begann der VfL drückend überlegen, kassierte dann aber aus dem Nichts das 0:1. Ein Standard in der zweiten Halbzeit leitete den Ausgleich durch Marc Heider ein (69. Minute). Nur vier Minuten später erzielte Jules Reimerink nach Vorarbeit vom eingewechselten Steffen Tigges die 2:1-Führung. Den 2:2 Endstand kassierten die Lilaweißen in der 81. Minute.
Ahmet Arslan, Tim Danneberg und Steffen Tigges äußern sich im Video zur Punkteteilung.
Video: Benjamin Beutler/Tobias Saalschmidt

Der Artikel zum Video

VfL Osnabrück: Nach dem Derby überwiegt die Enttäuschung

VfL Osnabrück: Nach dem Derby überwiegt die Enttäuschung

Osnabrück. Da standen sie nun nach dem 2:2 und wussten nicht so recht, wie sie damit umgehen sollten. Die einen saßen oder knieten auf dem Boden und hielten sich die Hand vor die Stirn, die anderen klatschten sich immerhin ab und gratulierten sich zum Punktgewinn. Mit was für einem Gefühl geht man aus so einem Spiel? mehr


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN