04.01.2018, 10:53 Uhr

Video Sturmtief "Burglind" setzt Wohngebiet in Melle unter Wasser

Nach dem stürmischen Mittwoch geben die Meteorologen Entwarnung - allerdings nur vor Orkanböen. Anhaltende Regenfälle und Tauwetter könnten noch für Probleme sorgen. In der Nacht zu Donnerstag kam es in Melle zu Überschwemmungen bei denen die Einsatzkräfte im Dauereinsatz waren.
Video: NWM-TV, Nonstopnews - Beqiri


Der Artikel zum Video

Überschwemmung: Fernsehen berichtet aus Melle

Überschwemmung: Fernsehen berichtet aus Melle

Melle. Die anhaltenden Regenfälle in diesen Tagen haben ab Mittwochnachmittag zu mehreren Einsätzen verschiedener Meller Ortsfeuerwehren geführt. Das Regenwasser war zum Teil in Häuser oder Keller gelaufen. Die Bodelschwinghstraße in Drantum wurde von Unwetter Burglind knietief unter Wasser gesetzt, die Feuerwehr war bis halb sechs Uhr morgens im Einsatz. mehr


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN