30.11.2017, 09:50 Uhr

Video Max Kremer vom SV Meppen vor dem Gastspiel in Erfurt

Er gehört zu den dienstältesten Spielern beim SV Meppen: Max Kremer. 2013 wechselte er vom SV Wilhelmshaven ins Emsland und bewies seitdem seinen Torinstinkt. Im Interview mit Emslandsportredakteur Dieter Kremer äußert sich der 28-Jährige zu seinem im Sommer auslaufenden Vertrag. Kremer zieht eine Zwischenbilanz seiner 16 Drittligaeinsätze, blickt auf das jüngste 1:1 gegen Großaspach zurück und sagt, was er von den anstehenden Duellen in Erfurt und danach gegen Werder Bremen II erwartet.

Der Artikel zum Video

SV Meppen ohne Ballmert beim Tabellenletzten Erfurt

SV Meppen ohne Ballmert beim Tabellenletzten Erfurt

Meppen. Zwei Kellerkinder warten in den kommenden beiden Partien auf den SV Meppen: Erfurt und Werder II. Drittliga-Dino Erfurt steht vor dem Duell mit den Emsländern sportlich und finanziell mit dem Rücken zur Wand. Verzichten muss SVM-Coach Christian Neidhart am Samstag (14 Uhr) auf einen Stammspieler. mehr


Mehr Videos