22.11.2017, 17:30 Uhr

Video Video: Nordkoreanischer Soldat wird von Kameraden angeschossen

Das Kommando der Vereinten Nationen veröffentlichte ein Video, auf dem zu sehen ist, wie ein nordkoreanischer Soldat am 13. November auf der Flucht nach Südkorea von seinem einstigen Kameraden angeschossen wird. Die Volksarmee verletzte den Angaben nach das Waffenstillstandsabkommen von 1953 zweifach.

Der Artikel zum Video

Nordkoreanische Soldaten jagen Kameraden an Landesgrenze

Nordkoreanische Soldaten jagen Kameraden an Landesgrenze

Seoul/Panmunjom. Mit Schüssen wollen nordkoreanische Soldaten die Flucht eines Kameraden in den Süden der Halbinsel verhindern. Doch schwer verletzt schafft er es über die Grenzlinie und wird schließlich gerettet. Ein Video zeichnet die dramatischen Ereignisse vom 13. November auf. mehr


Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN