09.11.2017, 14:41 Uhr

Video VfL-Geschäftsführer Wehlend über Entscheidung pro Thioune und verfehlte Pläne

Am Mittwoch gab der VfL Osnabrück die Beförderung von Interimstrainer Daniel Thioune zum Cheftrainer bekannt. Bis Ende Juni 2018 hat Thioune einen Vertrag unterschrieben. Im Interview erläutert Geschäftsführer Jürgen Wehlend die Entscheidung für Daniel Thioune und spricht außerdem über mögliche Wintertransfers, Gespräche mit anderen Trainern, verfehlte Pläne und die Suche nach einem Sportdirektor.
Interview/Schnitt: Benjamin Beutler
Kamera: Nils Elixmann

Der Artikel zum Video

Mehr Videos

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN