05.08.2017, 09:11 Uhr

Video Drogen, Alkohol, Verletzungen: So läuft der Festival-Einsatz für einen Ankumer Sanitäter

Seit bereits vier Jahren ist David Kampa für das Deutsche Rote Kreuz als Sanitäter auf dem Reggae Jam in Bersenbrück unterwegs. In diesem Jahr wurden über 90 Verletzte im Sanitätszelt behandelt. Die Gründe: Drogen, Alkohol, Kreislaufzusammenbrüche und Verletzungen. Einen Tag lang haben wir Kampa bei seiner Arbeit auf dem Festival mit der Kamera begleitet.

Mehr Videos