Aktuelle Nachrichten zum Thema Samtgemeinde Neuenkirchen


Weltkriegsflüchtlinge im Altkreis Bersenbrück

Weltkriegsflüchtlinge im Altkreis Bersenbrück

Bersenbrück. Kurz vor dem Abitur veröffentlichen sie ihr erstes Buch: Die Schüler des Seminarfachs Geschichte „Historisches Forschen vor Ort“ am Gymnasium Bersenbrück. Am 22. März erscheint „Schattenschicksale – Leben als Außenseiter im Altkreis Bersenbrück“. Stefanie Tepe, Helen Ewerding, Johannes Schwietert, Yannick Brockmann und Paul Stalfort mit der Flüchtlings- und Vertriebenendramatik nach d... mehr


Gewalt war tabu im Waisenhaus auf Gut Vehr

Gewalt war tabu im Waisenhaus auf Gut Vehr

Quakenbrück. Am 22. März erscheint das Buch „Schattenschicksale – Leben als Außenseiter im Altkreis Bersenbrück“. Schüler des Gymnasiums Bersenbrück stellen darin ihre Geschichtsforschungen vor. Mit „Waisenkindern in der Nachkriegszeit“ beschäftigten sich Luisa Summe, Hanna Bolte und Sarah Weßling. Es geht um ein ehemaliges Waisenhaus auf Gut Vehr in Quakenbrück.... mehr


Sögel rechnet mit Rekord-Haushaltsüberschuss

Sögel rechnet mit Rekord-Haushaltsüberschuss

Sögel. Die Sögeler Steuerquelle sprudelt kräftig. So kräftig, dass die Gemeinde für den rund 10 Millionen Euro schweren Haushaltsentwurf einen Überschuss von fast 1,7 Millionen Euro erwartet. Trotzdem erhöht sich die Pro-Kopf-Verschuldung auf 672 Euro. Zum Vergleich: Im Landesdurchschnitt steht der Bürger wegen der kommunalen Verschuldung mit 331 Euro in der Kreide. Dennoch stimmte der gesamt Rat ... mehr