Fußball Entzündung im Fuß: Kohfeldt wird weiter beim Training fehlen

Von dpa

Florian Kohfeldt, Trainer des SV Werder Bremen, gestikuliert auf dem Platz. Foto: Clara Margais/dpaFlorian Kohfeldt, Trainer des SV Werder Bremen, gestikuliert auf dem Platz. Foto: Clara Margais/dpa

Bremen. Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss bei den Trainingseinheiten der nächsten Tage erneut auf seinen Chefcoach Florian Kohfeldt verzichten.

Der 37-Jährige saß zwar am Samstag beim 1:0 (0:0)-Sieg bei Fortuna Düsseldorf im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga auf der Bremer Bank. Eine schmerzhafte Entzündung im Fuß verhindert jedoch weiter eine Rückkehr in den Arbeitsalltag.

„Flo hätte mit seiner bakteriellen Entzündung im Fuß eigentlich im Bett oder im Krankenhaus liegen müssen“, sagte Sportchef Frank Baumann am Sonntag in der TV-Sendung „Doppelpass“ von Sport1. „Ich kann nur den Hut ziehen, dass er trotzdem bei der Mannschaft war. Er wird in den nächsten Tagen noch nicht wieder auf dem Platz stehen.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN