Commonwealth Games Sri Lanka: Sportler verschwinden - Team muss Pässe abgeben

Von dpa | 04.08.2022, 17:51 Uhr

Bei den Commonwealth Games im britischen Birmingham mussten alle Athleten und Mitglieder von Sri Lankas Nationalteam ihre Pässe beim eigenen Teamchef abgeben, nachdem eine Judoka, ein Ringer und ein Manager des Teams verschwunden waren.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden