Olympisches Komitee Spaniens Spanien legt Kandidatur-Pläne für Winterspiele 2030 ad acta

Von dpa | 21.06.2022, 21:04 Uhr

Das Olympische Komitee Spaniens (COE) hat die Pläne zur gemeinsamen Bewerbung der Regionen Katalonien und Aragonien für die Olympischen Winterspiele 2030 endgültig ad acta gelegt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden