Rodeln Olympiasieger Klaus Bonsack gestorben

Von dpa | 06.03.2023, 16:13 Uhr

Rodel-Olympiasieger Klaus Bonsack ist tot. Der im thüringischen Waltershausen geborene Bonsack starb am Sonntag im Alter von 81 Jahren in seiner österreichischen Wahlheimat Innsbruck, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Familienkreisen erfuhr.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche