Großer Preis von Österreich Nein zu Fan-Beleidigungen in der Formel 1: „Null Tolerenz“

Von dpa | 11.07.2022, 09:14 Uhr

Sebastian Vettel fordert ein lebenslanges Verbot. Andere beziehen auch klar Stellung „nach der hässlichen Seite der Feierstunde“. Rassismus, Homophobie und Sexismus haben keinen Platz in der Formel 1.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat