Eisschnelllauf Moritz Klein bei Weltcup starker Sechster über 1000 Meter

Von dpa | 18.11.2022, 21:52 Uhr

Eisschnellläufer Moritz Klein hat nur knapp seinen ersten Podestplatz im Weltcup verfehlt. Als Sechster über 1000 Meter in 1:08,40 Minuten fehlten dem Erfurter im niederländischen Heerenveen nur 0,31 Sekunden zum dritten Platz.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche