Basketball-Bundesliga Hamburg Towers werfen sich beim MBC in die Playoffs

Von dpa | 01.05.2022, 21:49 Uhr

Basketball-Bundesligist Hamburg Towers hat am Sonntag die letzten Zweifel am Erreichen der Playoffs ausgeräumt. Mit 101:57 (53:31) siegte die Mannschaft von Trainer Pedro Calles am vorletzten Hauptrunden-Spieltag beim Mitteldeutschen Basketball-Club und kann aufgrund des Erfolges nicht mehr aus den Top Acht der Tabelle verdrängt werden. Die meisten Punkte erzielte Trevon Bluiett (18).

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden