Euroleague Bayern-Basketballer verlieren trotz Comeback gegen Piräus

Von dpa | 17.11.2022, 22:40 Uhr

Der Aufwärtstrend der Basketballer des FC Bayern München in der Euroleague ist gestoppt. Die Mannschaft von Trainer Andrea Trinchieri verlor zuhause mit 71:82 (34:40) gegen Olympiakos Piräus, nachdem die Bayern zuvor zweimal in Serie im Europapokal gewonnen hatten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche