Grand Prix in Berlin Schach-WM: Drei Amerikaner im Halbfinale

Von dpa | 10.02.2022, 22:10 Uhr

Schachspieler Vincent Keymer hat den Heim-Grand-Prix in Berlin mit dem dritten Remis abgeschlossen. Deutschlands junge Nummer eins, die auch dreimal verloren hatte, lief seinen Gegnern wiederholt in deren Vorbereitung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden