Weitere-sportarten Schwerin braucht in Stuttgart „kleines Volleyball-Wunder“

Von dpa | 08.02.2022, 14:54 Uhr

Nach der coronabedingten Zwangspause stehen die Volleyballerinnen des SSC Palmberg Schwerin am Mittwoch im Europapokal vor einer Mammutaufgabe. Nach dem abgesagten und mit 0:3 gewerteten Viertelfinal-Hinspiel in der vergangenen Woche muss das Team von Trainer Felix Koslowski bei Bundesliga-Spitzenreiter MTV Allianz Stuttgart mit mindestens 3:1 gewinnen, um den „Golden Set“ zu erzwingen. Sollte dies den Gästen gelingen, müssen sie auch im entscheidenden Durchgang siegreich sein, um die Runde der besten vier Teams zu erreichen. Beginn des Spiels ist um 19.00 Uhr.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden