Skispringen Geiger nimmt Gelb mit zum Schanzen-Heimspiel

Von dpa | 07.12.2021, 20:29 Uhr

Das gab es seit Februar nicht mehr: Ein Weltcup-Skispringen endet ohne deutschen Podestplatz. Karl Geiger kann trotzdem zufrieden sein, er darf im Gelben Trikot zum Heimspiel nach Klingenthal reisen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden