DFB gibt Antrag statt Wegen Corona: Spiel des VfL Osnabrück beim Halleschen FC abgesagt

Von Benjamin Kraus | 01.04.2022, 09:53 Uhr | Update am 01.04.2022

Der Deutsche Fußball-Bunde hat das für diesen Samstag, 2. April (14 Uhr) angesetzte Drittligaspiel des VfL Osnabrück beim Halleschen FC abgesetzt. Dem VfL stehen aufgrund der Covid-19-Infektionen laut Spielordnung nicht mehr ausreichend Spieler für die Partie zur Verfügung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden