Die großen Torwart-Duelle beim VfL Osnabrück Rivalen und Kollegen: Der immer neue Kampf um die Nummer 1

Von Harald Pistorius | 17.10.2022, 21:26 Uhr

Seit zwanzig Jahren liefert das Duell um die Nummer 1 im Tor des VfL Osnabrück Fans und Medien Diskussionsstoff. Nach der langen Ära von Uwe Brunn gab es mehrfach Wechsel auf der Torhüterposition – so wie vor dem Spiel gegen München 1860, als unangekündigt nicht Philipp Kühn, sondern Daniel Adamczyk im Tor stand.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche