VfL-Podcast "Brückengeflüster" Spieltag #11 mit Zeugwart Mario Richter – Mario auf den Zaun!

Von Louisa Riepe | 29.10.2019, 17:40 Uhr

Er wäscht nicht nur die Trikots der Mannschaft. Er ist auch Ansprechpartner für allerlei Probleme der Spieler und bereitet ganz nebenbei auch noch das Rührei für die Profis zu. Kein Wunder, dass Zeugwart Mario Richter beim VfL Osnabrück eine lebende Legende ist. In dieser Folge des „Brückengeflüsters" verrät er unter anderem, welcher Spieler ihn zum Abspecken animiert hat.

Worum geht's?

Er ist bekannt für seine kurzen Hosen. Und er hat so viel zu erzählen, dass die NOZ-Sportredakteure Harald Pistorius und Stefan Alberti ihm eine extra lange Folge des „Brückengeflüsters" widmen. Mario Richter ist Zeugwart beim VfL Osnabrück und verrät unter anderem...

  • welchen positiven Einfluss ein guter Zeugwart auf das Mannschaftsgefüge haben kann,
  • warum er sich trotz Angeboten aus der Bundesliga entschieden hat, in Osnabrück zu bleiben,
  • und wie er bei der Wäsche der Spieler für Sauberkeit und Ordnung sorgt.

Außerdem gibt es einen sportlichen Buchtipp von VfL-Fan und Buchhändlerin Eva Weyer. Und Benno Möhlmann, Talent-Scout bei der Spielvereinigung Greuther Fürth, berichtet am Telefon, wie er den VfL Osnabrück am vergangenen Wochenende im Spiel gegen seine Mannschaft erlebt hat.

Mehr Informationen:

Hat Ihnen das Brückengeflüster gefallen?

Fragen und Anregungen an die Redaktion können Sie hier loswerden oder sogar selbst als Gast bei der nächsten Aufzeichnung dabei sein. Nennen Sie einfach das Stichwort "Brückengeflüster"!Außerdem erreichen Sie uns hier:E-Mail: po dcast@noz.de In stagram: @b rueckengefluester Fa cebook: @n eueoz Tw itter: @n oz_de Wh atsapp: 01 579/2354197 Te legram: NO ZBot

Die nächste FolgeDas "Brückengeflüster" erscheint ab sofort immer dienstags bei den Streamingdiensten Spotify, Deezer, Apple und Google Podcasts sowie hier auf noz.de.