Klingenburg und Hercher treffen VfL Osnabrück zu Beginn zu zahnlos: 0:2-Niederlage beim 1. FC Kaiserslautern

Von Benjamin Kraus | 25.09.2021, 17:54 Uhr

Spielbeginn verschlafen, später vergeblich hinterhergelaufen: Mit der 0:2-Pleite beim 1. FC Kaiserslautern muss der VfL Osnabrück seine erste Auswärtsniederlage in dieser Drittligasaison einstecken.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.