Letzter Test des VfL Osnabrück geht verloren Niederlage, aber kein Rückschlag: VfL 1:2 gegen Groningen

Von Harald Pistorius | 16.07.2022, 17:59 Uhr 4 Leserkommentare

Eine Niederlage, aber kein Rückschlag: Die Generalprobe des VfL Osnabrück endete eine Woche vor dem Saisonstart der 3. Liga mit einem 1:2 gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen - aber die Mannschaft ist dennoch gerüstet für das Auftaktspiel am Freitag (22. Juli, 19 Uhr) gegen den MSV Duisburg.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat