Knapp 14 000 Fans völlig ernüchtert Sturmlauf ohne Effizienz: VfL Osnabrück verliert 0:2 gegen 1860 München

Von Malte Goltsche und Benjamin Kraus | 15.10.2022, 15:59 Uhr 17 Leserkommentare

Alles investiert, alles verloren: Die 0:2-Pleite des VfL Osnabrück gegen den TSV 1860 München hat die schon im Saisonverlauf oft erkennbaren Probleme der Lila-Weißen bezüglich Effizienz und Durchschlagskraft vor dem gegnerischen Tor wie unter einem Brennglas gespiegelt. Die oberen Tabellenregionen geraten nun langsam außer Reichweite für die Lila-Weißen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche