Und täglich grüßt das Murmeltier VfL Osnabrück spielt und spielt und spielt - und verliert 0:1 in Bayreuth

Von Susanne Fetter und Benjamin Kraus | 13.08.2022, 16:07 Uhr 30 Leserkommentare

Der VfL Osnabrück hat ein Problem - das gleiche wie in der vergangenen Saison: Spielerische Überlegenheit und Ballbesitz-Vorteile reichen nicht, wenn Durchschlagskraft und Effektivität ganz vorn fehlen. Die 0:1-Niederlage bei Aufsteiger Spvgg Bayreuth ist eine von vielen mit diesem Muster.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat