Opoku krönt starke Leistung mit erstem Saisontor Der Kapitän geht voran: Heider treibt den VfL Osnabrück zum 2:0

Von Johannes Kapitza und Harald Pistorius | 25.01.2022, 20:57 Uhr | Update am 25.01.2022 | 4 Leserkommentare

Der VfL setzt seine Aufholjagd in der 3. Fußball-Liga fort: Beim verdienten 2:0 gegen die Würzburger Kickers fallen einige Lila-Weiße auf - doch der Mann des Abends ist der älteste Spieler auf dem Platz.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden