Auswärtsbilanz auf Rekordkurs VfL Osnabrück: Nur eine Niederlage bei Geisterspielen in der Fremde

Von Harald Pistorius | 04.01.2021, 10:00 Uhr

Mit seiner Zwischenbilanz in Auswärtsspielen ist der VfL auf Rekordkurs: Vier Siege in der Fremde – das gab es für die Lila-Weißen zuletzt in der 2. Bundesliga 1992/93, einer Mammutsaison mit 24 Mannschaften und 46 Spielen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden