Dritte Niederlage in Folge 1:4 in Elversberg – so ist der VfL Osnabrück ein Abstiegskandidat

Von Benjamin Kraus und Harald Pistorius | 22.10.2022, 16:09 Uhr 38 Leserkommentare

Die schwächste Saisonleistung des VfL Osnabrück wurde mit einer hochverdienten Niederlage bestraft. Nach einer vor allem in der ersten Halbzeit desolaten Vorstellung verlor die Mannschaft von Trainer Tobias Schweinsteiger bei Spitzenreiter SV Elversberg mit 1:4 und musste froh sein, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche