Ex-FC-Star Olaf Janßen über seinen Job im Schatten des 1. FC Köln Viktoria-Trainer: Vorfreude auf das Spiel beim VfL Osnabrück mit Händen zu greifen

Von Harald Pistorius | 12.01.2023, 12:03 Uhr

Vom Abstiegskandidaten zum Spitzenteam: Trainer Olaf Janßen führt Viktoria Köln Stück für Stück voran - und freut sich auf das Verfolgerduell am Samstag beim VfL Osnabrück. Hier sagt der ehemalige Bundesliga-Star des 1. FC Köln, warum der Schatten des FC ihn nicht stört, wie er und sein Team sich auf die Bremer Brücke freuen und was Charme und Chance der Viktoria sind.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche