Beschluss zu TV-Geld der 3. Liga VfL-Geschäftsführer Welling zum Festhalten des DFB an der Gleichverteilung

Von Benjamin Kraus | 09.12.2022, 21:39 Uhr 4 Leserkommentare

Erlöse aus Medienrechten der 3. Fußball-Liga werden weiter zu gleichen Teilen an die Klubs verteilt: Das gab der Deutsche Fußball-Bund nach Tagungen der Aufsichtsräte und Gesellschafter am Freitag mit Blick auf den neuen TV-Vertrag (Laufzeit bis 2027) bekannt.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.