Ein Fall, dreimal Quarantäne Türkgücü München: Trio fehlt coronabedingt gegen den VfL Osnabrück

Von Benjamin Kraus | 30.11.2021, 11:37 Uhr

Türkgücü München hat einen Corona-Fall innerhalb seiner Mannschaft bekannt gegeben. Drei Spieler um Sercan Sararer sind nun in Isolation und können auch am Samstag in der 3. Liga gegen den VfL Osnabrück nicht antreten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden