HSV holt Osnabrücks Erfolgstrainer Warum Daniel Thioune nicht zu halten war und wie es beim VfL weitergeht

Meinung – Harald Pistorius | 06.07.2020, 15:31 Uhr

Daniel Thioune zum HSV - eine Meldung mit Schockwirkung für alle Fans des VfL Der Trainer, der zusammen mit Sportdirektor Benjamin Schmedes einen im Mittelmaß der 3. Liga feststeckenden Club wiederbelebte, zu Meisterschaft und Aufstieg und schließlich zum sensationellen Klassenerhalt in der 2. Bundesliga führte, verlässt Unser Sportredakteur Harald Pistorius kommentiert die Vorgänge anhand der Fragen, die sich zur Zeit viele stellen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden