Tönnies-Arena statt Illoshöhe Intensives Training des VfL Osnabrück in Rheda-Wiedenbrück

Von Sven Stahmann | 19.12.2022, 18:32 Uhr

Der VfL Osnabrück und die Illoshöhe – es bleibt kompliziert. Wegen schlechter Platzverhältnisse reisten die Drittliga-Fußballer heute sogar zurück in die Tönnies-Arena nach Rheda-Wiedenbrück. Dort, wo die Lila-Weißen am Freitag mit 1:2 gegen den SC Verl verloren hatten, wurde heute trainiert.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche