Serie: Die Konkurrenten des VfL SV Meppen: Mit neuem Trainer zu mehr Konstanz und Powerfußball

Von Uli Mentrup | 24.06.2022, 20:08 Uhr

„Wir wollen nicht jedes Jahr den Trainer wechseln“, hofft Sportvorstand Heiner Beckmann auf eine ruhigere und konstantere Saison als in den vergangenen beiden Jahren. Mit Stefan Krämer haben die Emsländer einen der erfahrensten Trainer der 3. Fußball-Liga unter Vertrag genommen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden