Stimmen zum 3:1-Sieg gegen Berlin VfL-Trainer Scherning: Stolz, dass wir nach 1:1 zurückgekommen sind

Von Stefan Alberti und Johannes Kapitza | 19.03.2022, 16:43 Uhr

1:0 geführt, klar überlegen - und dann der Ausgleich: „Da haben viele im Stadion gedacht, dass wir nicht zurückkommen“, sagte Trainer Daniel Scherning vom VfL Osnabrück und war stolz, dass seiner Mannschaft doch noch der Heimsieg gelang. Die Stimmen zum 3:1 gegen Viktoria Berlin.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden