Spürbarer Kräfteverschleiß Ausfälle in der Abwehr machen dem VfL Osnabrück Sorgen

Von Johannes Kapitza und Benjamin Kraus | 27.09.2018, 18:02 Uhr

Die Freude über die Tabellenführung hält sich beim VfL Osnabrück in Grenzen. „Das ist nicht unbedingt ein Thema bei uns“, sagt Trainer Daniel Thioune. Er hat ganz andere Sorgen: Die Englische Woche kostet Kraft, die Personaldecke in der Defensive wird immer dünner.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden