Verdientes 2:1 gegen den 1. FC Saarbrücken Kraftakt bis zur letzten Sekunde: VfL Osnabrück erzwingt kostbaren Sieg

Von Harald Pistorius | 15.01.2022, 16:04 Uhr

Der Start ins neue Jahr wurde für den VfL Osnabrück zu einem Kraftakt: In einem kampfbetonten, intensiven und bis zur letzten Sekunde spannendem Drittligaspiel bezwang die Mannschaft von Trainer Daniel Scherning den 1. FC Saarbrücken mit 2:1. Warum es so eng war und wie sich der VfL den Sieg verdiente.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden