Wooten wechselt zu Preußen Münster VfL Osnabrück bestätigt: Bertram und Itter können gehen

Von Harald Pistorius | 24.06.2022, 15:28 Uhr

Zwei der 26 Profis, die der VfL Osnabrück unter Vertrag hat, spielen in den Plänen der sportlichen Leitung keine Rolle mehr und können sich nach einem neuen Verein umsehen: Defensiv-Allrounder Davide Itter und Flügelstürmer Sören Bertram haben zwar eine Rückennummer, aber keine Perspektive mehr.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden